Start

Dr. Arne Drews

publiziert gemeinsam mit den Unterstützern von Nepalmed über das Land und seine Menschen.

E-Mail schreiben

Dr Arne Drews

Dr. med. Arne Drews, Jahrgang 1970:
Ich lebe und arbeite als niedergelassener Lungenarzt in Grimma/ Sachsen. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Seit meiner ersten Reise nach Indien, Sikkim und Nepal 1992 haben mich die Völker des Himalayas nicht mehr losgelassen. Die Kontraste von prächtigen Palästen neben der extremen Armut und Unterversorgung der einfachen Menschen vor der grandiosen Kulisse der Bergwelt berühren mich immer wieder.

Schon während meines Medizinstudiums wurde ich Gasthörer der Zentralasienwissenschaften an der Universität Leipzig. Im Jahr 2000 gründete ich mit Freunden den Verein Nepalmed e.V. zum Aufbau des nepalesischen Gesundheitswesens besonders in den entlegenen Regionen. Ich führe seither diesen Verein und blicke auf unzählige Reisen, Erlebnisse und erfolgreich beendete Projekte mit unseren nepalesischen und deutschen Partnern zurück. Am 21.09.15 wurde ich auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten Gauck in Schloss Bellevue für die ehrenamtliche Arbeit von Nepalmed geehrt. Seit 2016 bin ich ehrenamtlicher Redakteur des Resorts Gesundheit der „Nepal-I“, der Zeitschrift der Deutsch-Nepalischen Gesellschaft.

NEU Himalaya Gold Ein Nepal-Krimi

Drei Jugendliche werden im Bergland des Distrikts Gorkha entführt. Inspektor Sanjit ermittelt in einer spannenden Geschichte, in der Fußball und Gesundheitsversorgung und ein natürliches Potenzmittel des Himalaya eine Rolle spielen, sensibel eingebettet in den kulturellen Hintergrund und die harte Gegenwart der Menschen im ländlichen Milieu des Distrikts Gorkha.

Der Verkauf erfolgt zugunsten der Projektarbeit von Nepalmed e.V.

9,80 EUR

Nepal-Projekte

Nach mehreren Reisen und Arbeitseinsätzen in Nepal gründeten 13 Mediziner und Geisteswissenschaftler den Verein Nepalmed am  30. August 2000 in Grimma / Sachsen zur Unterstützung des Gesundheitswesens. Da in Nepal nur ein geringer Teil der Bevölkerung Zugang zu medizinischer Hilfe hat, fördern wir nepalesische Initiativen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens insbesondere zur Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal und dem Aufbau und Betrieb von Gesundheitseinrichtungen bevorzugt im ländlichen Raum.

Logo Nepalmed

Online helfen!

Wenn Sie unsere Arbeit vor Ort in Nepal unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende. In Nepal hat jeder einzelne Euro eine weitaus größere Kaufkraft als in Europa und hilft, unsere Projekte und Partner dauerhaft zu fördern. Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe und freuen uns, wenn Sie uns treu bleiben und auch in Zukunft unterstützen.

Spenden

Nächste Lesungen

26.

AUGUST
2017

Bergfilmnacht im Steinbruch Gaudlitzberg
www.bergfilmnacht.de

29.

SEPTEMBER
2017

Haldensleben, Ort folgt

…und jederzeit auf Anfrage